Home

Ablehnung und Mitleid prägen die Haltung der Mehrheitsgesellschaft gegenüber sozial Benachteiligten und Behinderten.

Bei aller Unterschiedlichkeit ist beiden Gruppen gemein, dass sie nicht den Erwartungen einer auf Erwerbsarbeit ausgerichteten Leistungs- und Konkurrenzgesellschaft an den Einzelnen entsprechen.

Ein Teil der Bevölkerung empfindet beide Gruppen als anders und geht auf Distanz.

Es sind aber nur sozial schwache Menschen und Familien, die aus eigener Kraft nicht mehr aus ihrer Not finden.

Sie brauchen Hilfe und ich helfe Ihnen.

                           

                                  Ich vertrete Ihre Interessen.